Kardiologie

Die Herzkreislaufkrankheiten ( hoher Blutdruck, Angina pectoris, Rhythmusstörungen und Herzinfarkt ) sind immer noch die häufigsten Krankheiten in jeder Arztpraxis.

Darum ist auch die Diagnostik dieser Krankheiten sehr wichtig. Wir führen in unserer Praxis neben Ruhe-EKG’s auch Belastungs-EKG’s (Ergometrien) durch, mit deren Hilfe man eine koronare Herzkrankheit und auch Rhythmusstörungen diagnostizieren kann.

Langzeitblutdruckmessungen und Langzeit-EKG’s mit kleinen Apparaten, die vom Patienten problemlos 24 Stunden getragen werden können, erleichtern uns Hypertonien und Rhythmusstörungen zu erkennen und zu behandeln.

Durch eine Herzratenvariabilitätsmessung erkennen wir Stess- und Burnoutzustände schnell und haben damit bei verschiedenen Therapien auch eine gute Möglichkeit den Behandlungserfolg zu objektivieren.

Mit einer Lungenfunktionsmessung können wir ein Asthma bronchiale oder eine chronische obstruktive Lungenerkrankung diagnostizieren und im Verlauf die Behandlung überwachen.
2015-12-29T14:42:06+00:00